Sommerfrische 2019

Dieses Jahr fand war ich auf der Sommerfrische in Wien.

TAG 1:
Am ersten Tag ging es erst einmal zum Textilmüller in Kritzendorf, ein großes Stoffgeschäft mit wirklich interessanter Auswahl. Teilweise gibt es wirklich fragwürdige Artikel, andererseits kann man auch kleine Schätze entdecken für sehr kleinen Preis.
Und direkt danach gab es ein großes Umziehen in der Unterkunft und wir haben uns ins Kaffee Demel aufgemacht, um dort herrliche Torte zu genießen. Ich habe passend dazu mein edwardianisches Outfit getragen, dass ich kurz vorher fertig genäht habe.

DAY 1:
As first event, we visited ‚Textilmüller‘ in Kritzendorf, a very big fabric store with a very interesting selection. Some fabrics are really weird, but if you search you can find little treasures for very little money.
After shopping we put our clothes on and walked to Cafe Demel. They create incredible cakes! I wore my edwardian outfit I finished some days before.

TAG 2:
Unser Tagesaussflug ging nach Laxenburg, ein schönes Schloss mit entsprechendem Park, nahe Wien. Dafür habe ich mein viktorianisches 1860er Tageskleid getragen. Es war wirklich ein sehr heißer Tag, dennoch haben wir unser Picknick im schattigen Grün sehr genossen.

DAY 2:
We made a trip to Laxenburg, a castle near vienna with a great green park. I wore my victorian 1860s day dress. It was a hot day, so we enjoyed our picnic in the shadow.
Am Abend ging es dann zum Ball. Ich habe dafür extra eine neue Anglaise genäht aus einem Ikea Bettwäschestoff und einen passenden Rock in Grün. Leider sind nicht viele Fotos entstanden, da es schon zu dunkel war.

In the evening we visited a ball. I made a new robe a l‘anglaise out of a flower ikea bed sheet fabric with a matching green skirt. There are not many photos, cause it got dark very quick and we had not enough light to make some more…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.